ARTIST BIOGRAPHY

 

Gero Doll is a New Media Artist. He was born on February 13, 1987 in Outjo, Namibia. He lives and works in Berlin.
After studying Graphic Design in Hamburg at the Institute of Design, he moved to Berlin, to pursue an experimental artistic career, focusing on Video Art, experimental 3D Animation. He received coverage in numerous online articles and film festivals. His style is highly abstract resembling visuals of hallucinations. As Vimeo puts it: “One of the leading voices in de-familiarizing 3D”. Each film is crafted out of entirely different parts and themes, yet they are clearly part of an identifiable stylistic whole.”He plays with suggestibility to provoke the viewer. The importance of digital art in terms of exploring new areas such as NFT’s, Games and VR, the artist likes to put his work in a new context.

 Curriculum vitae

Gero Doll ist ein New Media Artist. Er wurde am 13. Februar 1987 in Outjo, Namibia, geboren. Er lebt und arbeitet in Berlin.

Nach dem Studium für Grafik-Design am Institut für Design in Hamburg, zog er nach Berlin, um eine experimentelle künstlerische Laufbahn zu verfolgen. Jedoch liegt der Schwerpunkt auf Video Art, experimentelle 3D Animation. Über seine Arbeiten wurde in zahlreichen Online-Artikeln berichtet. Seine Filme wurden auf mehreren Filmfestivals gezeigt. Sein Stil ist abstrakt, ähnlich wie die Visuals von Halluzinationen. Vimeo formuliert es so: “Eine der führenden Stimmen in der Verfremdung von 3D Animation”. Jeder Film ist aus verschiedenen Teilen und Themen gefertigt, aber sie sind eindeutig Teil eines identifizierbaren stilistischen Ganzen.
Er spielt mit Suggestibilität, um den Betrachter zu provozieren.
Die Bedeutung der digitalen Kunst in Bezug auf die Erforschung neuer Bereiche wie NFT’s, Games and VR, stellt der Künstler seine Arbeit gerne in einen neuen Kontext.

Lebenslauf